Blog

Aus der Redaktion | 09.04.2021

Heft 1/2021

geschrieben von thomas.mueller

In wenigen Tagen erscheint das neue Heft von Berliner Debatte Initial. Unser Themenschwerpunkt "Vor der Abwicklung" rückt eine kritische Phase in der Entwicklung der Gesellschaftswissenschaften in der DDR ins Zentrum, die in der wissenschaftshistorischen Forschung bislang wenig beachtet wurde.

Call for Papers | 20.12.2020

Schöne neue Arbeitswelt – Digitale Arbe…

geschrieben von thomas.mueller

Die Arbeitswelt ist mit der Digitalisierung in eine neue Epoche eingetreten. Die Corona-Krise beschleunigt den Prozess. Der „neue Geist des Kapitalismus“ sucht nicht mehr nur das leitende Management heim, sondern auch die normalen Angestellten und Geistesarbeiter – das „Kognitariat“, von dem etwa Franco Berardi spricht. Sie alle sollen im Home-Office Autonomie, Spontaneität, Kreativität und technologische Lernfähigkeit beweisen.

Vereinsleben | 20.09.2020

Mitgliederversammlung 2020

geschrieben von matthias

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Mitgliederversammlung des Vereins Berliner Debatte Initial e.V. am 13.03.2020 nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Die Versammlung fand am 9.10.2020 als Online-Konferenz statt. 

Vereinsleben | 20.05.2019

Veranstaltungen 2019

geschrieben von thomas.mueller

Gemeinsam mit dem Max-Lingner-Haus hat der Verein Berliner Debatte Initial e.V. 2019 drei Veranstaltungen durchgeführt: Am 01.03.2019 fand ein öffentliches Gespräch über „Neuere Museumsprojekte in Polen“ zwischen Szymon Piotr Kubiak und Christian Hufen statt. Am 22.05.2019 hielt Christine Weckwerth im Rahmen der