Heft 3/2021

Aus der Redaktion | 01.01.1970

geschrieben von matthias.weinhold

Im Themenschwerpunkt „Digital arbeiten“ geht es darum, wie sich Arbeit unter digitalen Vorzeichen verändert. Besonders auffällig an der digitalen Arbeitswelt ist, dass sie zur Entgrenzung neigt: Ständige Erreichbarkeit am Smartphone sowie fließende Übergänge zwischen Arbeit und Freizeit sind längst selbstverständlich. Zugespitzt könnte man fragen, ob wir heute nicht alle Digitalarbeiter:innen sind, die Daten für Internetfirmen und -konzerne liefern, wenn sie Updates installieren, im Internet einkaufen, Apps nutzen, Bewertungen posten, Likes vergeben usw. usf.

Die Artikel des Themenschwerpunkts „Digital arbeiten“ setzen sich mit Konzepten und Ansprüchen dieser Arbeitswelt auseinander, gewähren empirische Einblicke in das digitale Arbeiten, legen aktuelle Entwicklungstendenzen offen und diskutieren politische und normative Fragen, die sich aus der Digitalisierung der Arbeit ergeben.